Unsere Wirkung

Familiennachmittag

18. Mai 2019
Der Familiennachmittag in Traunsteiner Stadtbücherei „bayerisch-orientalische Begegnung“ im Rahmen der bundesweiten Woche der Sprache und des Lesens schenkte einen wahren Ohrenschmaus.
Weiterlesen ...

Film „Wir sind Juden aus Breslau“

15. und 16. Mai 2019
In Zusammenarbeit mit dem Integrationslotsen des Landratsamtes Traunstein, Florian Griesbeck, ist es gelungen den mehrfach preisgekrönten Film „Wir sind Juden aus Breslau“,
Weiterlesen ...

"white brunch"

11. Mai 2019 „Gemeinsam für Offenheit, Toleranz und Frieden“ so lautete das Motto der Aktion „white brunch“ – „weiße Tafel“, die zum zweiten Mal in Traunstein stattfand.
Musikalisch wurde die Aktion von Stubnmusi Hasenöhrl (Ziach und Gitarre) und Seydou Ba (Djembe) - beide sind auf den Foto zu sehen – begleitet.
Weiterlesen ...

Rotary Jugendpreis für soziales Engagement

9. Mai 2019 Traunstein Emma und Ben Polster, Jana Wimmer und Lucia Selbertinger (von links) wurden mit dem diesjährigen Rotary Jugendpreis für soziales Engagement ausgezeichnet.
Weiterlesen ...

Afganischer Abend

Am 29.04.2019 fand in Unterwössen ein afghanischer Abend statt. Die afghanischen Familien bekamen eine wertvolle Möglichkeit zusammenzukommen und sich auszutauschen, die Einheimischen konnten wiederum großartige Einblicke in die afghanische Kultur gewinnen. Ein gelungenes Miteinander mit vielen Unterstützern und rührender musikalischen Begleitung.

Integrationspreis der Regierung von Oberbayern

Am 19.02. wurden zwei Initiativen aus dem Landkreis Traunstein mit dem Integrationspreis der Regierung von Oberbayern ausgezeichnet. Das Projekt der Brückenschule Trostberg „Frauenkino“ und der Verein „Integer“ e.V. aus Grassau, der mehrere Kleinprojekte vereint. Unter https://www.regierung.oberbayern.bayern.de/medien/archiv/2019/13788/ können Sie sich über die Preisträger informieren.

Die Ehrenamtskoordinatorin der AWO Natalia Wolf und der Integrationslotse des Landratsamtes Florian Griesbeck, die den Verein Integer e.V. für den Preis vorgeschlagen haben, gratulieren der 1. Vorsitzenden des Vereins Uta Grabmüller